Maaslinger Impressionen

Neustart in der Landesliga.

 Mit attraktivem Offensivfußball wollen die Maaslinger die Zuschauer begeistern. Als Zielvorgabe für den ausgeglichenen Kader mit technisch starken Spielern hat Trainer Andreas Schwemling das obere Tabellendrittel ausgegeben.

RWM-Damen starten durch.

 Nach dem knapp verpassten Aufstieg im allerletzten Spiel, will das junge Team diese Saison da weiter machen, wo es letzte Saison aufgehört hat und wieder oben mitmischen.

RWM II mit neuem Trainergespann.

 Personell muss die Maaslinger Reserve auf eine Handvoll Stammkräfte verletzungsbedingt zum Saisonstart verzichten. Trotzdem ist der neue Trainer Tobias Segelhorst guten Mutes, schnell in die Siegerspur zu finden und das Potential der jungen Mannschaft auszuschöpfen.

Früh übt sich.

 Gemeinschaftlich zum Erfolg und für eine erfolgreiche Jugendarbeit: Spiel mit in der Jugendspielgemeinschaft von TuS Petershagen/Ovenstädt und SC Rot-Weiß Maaslingen.

Mit einem deutlischen 5-0-Sieg kehrt RWM vom BV Bad Lippspringe zurück. Nach einer frühen gelb-roten Karte für RWM konnte mit einem derart eindeutigen Sieg nicht gerechnet werden.Durch den Sieg rangiert RWM weiterhin auf dem Relegationsplatz für die Aufstiegsrunde in die Westfalenliga. Die Maaslinger Tore erzielten Bennett Heine, Julius Langfeld (je 2) und Timon Schwemling. weiterlesen »

Original-Artikel lesen »

Mit einem deutlichen 4:1-Sieg gegen den direkten Konkurrenten SC Verl II im 'Kampf um den zweiten Tabellenplatz verkürzt RWM den Rückstand auf einen Punkt. Torschützen für RWM waren Julius Langfeld, Etrit Cakici, Bennett Heine und ein Eigentor der Gäste. weiterlesen »

Original-Artikel lesen »

Gegen den VfB Schloß Holte kamen die Maaslingen mit leeren Händen zurück und deutlich mit 0:3 unter die Räder. Im Kampf um den den zweiten Tabellenplatz verlor RWM durch diese Niederlage an Boden und müsste nun vier Punkte aufholen. weiterlesen »

Original-Artikel lesen »

Zu Gast in Maaslingen war diesmal der RW Mastholte. Nach einem frühen Gegentreffer drehte RWM das Spiel und siegte 3:1. Die Tore erzielten Bennett Heine, Julius Langfeld und Stefan Ihlo. weiterlesen »

Original-Artikel lesen »

Mit einem 0:0-Unentschieden trennt sich RWM vom TuS Tengern. Im Kampf um die Meisterschaft verlor RWM an Boden und rutschte auf den dritten Tabellenplatz ab. weiterlesen »

Original-Artikel lesen »

Im bereits auf Samstag vorgezogenen Heimspiel gegen den SV Eidinghausen-Werste kamen die die Rot-Weißen zu einem knappen, aber verdienten 1:0-Heimsieg. Das Tor des Tages erzielte Stefan Ihlo erst in der 80. Spielminute. Durch den Sieg konnte sich RWM auf den zweiten Tabellenplatz verbessern. weiterlesen »

Original-Artikel lesen »

Gegen die TSG Harsewinkel kehrt RWM nach einem 3:0-Sieg mit einem Dreier im Gepäck zurück. Kurz vor der Halbzeit-Pause ging RWM mit dem ersten Treffer durch Bennett Heine in Front. Aber erst in den letzten fünf Spilminuten konnte RWM den Sack durch die weiteren Treffer von Sebastian Hull und Pascal Hergott klarmachen. RWM verbessert sich durch diesen Sieg auf den zweiten Tabellenplatz. weiterlesen »

Original-Artikel lesen »

Im vorgezogenen Spitzenspiel unterlagen die Rot-Weißen dem SuS Bad Westerkotten deutlich mit 0:4. Gegen die starken Gäste war für Maaslingen kein durchkommen. Auf der Gegenseite nutzte Westernkotten die eigenen Chancen konsequent aus. weiterlesen »

Original-Artikel lesen »

Kreisliga B: RWM II fährt weiter Punkte ein

in RWM II

Unter der Woche musste die Maaslinger Reserve gleich zwei Spiele bestreiten. Gegen den TuS Lahde / Quetzen II errangen die Maaslinger einen 2:0-Sieg. Spielerisch war dies sicherlich nicht das beste Spiel, aber RWM bestand gegen Lahde durch Einsatzwillen und Kampfgeist. weiterlesen »

Mit einem 2:0-Heimsieg gegen den SC Peckeloh findet RWM wieder in die Erfolgsspur zurück. Die späten Tore erzielten Timon Schwemling (70.) und Bennet Heine (82.). weiterlesen »

Original-Artikel lesen »
Best of RW Maaslingen